14. Dezember 2018

Weihnachtsfeier der Pflegebegleiter Sossenheim

Petra Johann ist ab Januar 2019 in Sossenheim verantwortlich für die „Cafegespräche“

Gemeinsames Foto vor dem Weihnachtsbaum mit Petra Johann, rechts. Foto: Krüger

Jeweils am 2. Mittwoch im Monat, von 16.30 bis 18.00 Uhr, treffen sich im Begegnungszentrum des Frankfurter Verbands, Toni-Sender-Straße 29, die ehrenamtlichen Pflegebegleiter des Stadtteils Frankfurt-Sossenheim. Resort verantwortliche Organisatoren dieser „Cafegespräche“ waren bisher Inez Hützler und Lucyna Gryschka.

Sie geben diese Aufgabe in jüngere Hände, namentlich an Petra Johann. Aber, „ganz aufhören wollen wir noch nicht, wir wollen nur etwas kürzertreten“, so Inez Hützler. Die PflegeBegleiter-Initiative Frankfurt ist eine Einrichtung des „Frankfurter Verband“. Die regelmäßigen Treffen dienen dazu, Erfahrungen auszutauschen, Probleme zu erörtern und um Neuigkeiten zu erfahren. PflegeBegleiter pflegen nicht selbst, sondern begleiten die Angehörigen und Freunde bei ihrer anspruchsvollen Aufgabe.

Am 12. Dezember war eine Weihnachtsfeier vorbereitet, zu der Inez Hützler und Lucyna Gryschka eingeladen hatten. Für die gute Organisation, mit Tischschmuck und Weihnachtsbaum und den Service waren zudem Anita Wähler und Joachim Fricke verantwortlich.

Als Inez Hützler die Gäste begrüßte, unter ihnen „Schirmherr“ Rudi Baumgärtner vom „Frankfurter Verband“, wies sie darauf hin, „dass wir jetzt fünf gemeinsame Jahre hier in Sossenheim hinter uns haben“. Sie wünschte allen „alles Schöne zur Weihnachtszeit und Gesundheit im neuen Jahr“. Sie gab nach Kaffee und Kuchen und einer kurzen Wartezeit das kalte Buffet frei, geliefert von der Metzgerei Heinrich aus Rödelheim. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.