10. Dezember 2018

Kulinarische Weihnachtsfeier des Volkshausvereins

Mit besinnlicher Musik, leckerem Essen und Tanzdarbietungen der SGS weihnachtlich gefeiert

Roger Podstatny, links, mit Gattin Petra Scharf und zahlreichen Gästen an festlich eingedeckten Tischen. Fotos: Krüger

Der Vorsitzende des Volkshausvereins Frankfurt Sossenheim, Roger Podstatny, begrüßte am 8. Dezember in den Clubräumen 1 & 2 die Vereinsmitglieder zur traditionellen Weihnachtsfeier. Unter den Gästen begrüßte er u.a. den Ehrenvorsitzenden Werner Reinhard, die Stadtverordnete Petra Scharf, Ortsbeiratsmitglied Klaus Moos, Wilhelm Leussler und Rene Foerster, bei ihm bedankte er sich auch für die weihnachtliche Dekoration, sowie Elke Tonhäuser vom Mieterverein.

Johanna Fehrens, im Hintergrund links, wurde von Roger Podstatny für über 10-jährige treue Mitarbeit im Verein besonders geehrt.

Die Tanz- bzw. Show-Tanzgruppen „subsTANZ“ und „MovingArt“ eröffneten sodann das offizielle Programm mit gekonnten Darbietungen. Beide Tanzgruppen der SG Sossenheim haben international Erfahrung gesammelt und sind in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Sie werden am 16. März 2019 im Saalbau Zeilsheim ein erstes Heimturnier ausrichten. Man hofft auf zahlreiche Besucher, auch aus Sossenheim. Sie bekamen viel Applaus.

Leckeres Essen vom kalt/warmen Buffet.

Das Duo „Silence is Golden“ gestaltete das weihnachtlich-musikalische Programm. Aber zunächst stand der eigentliche Höhepunkt einer jeden traditionellen Weihnachtsfeier des Volkshausvereins auf dem Programm: Das kalt/warme Buffet. Ganz toll zubereitet und präsentiert schmeckte es von der Vorspeise über Sauerbraten oder Lachssteak bis zum Dessert allen wieder ganz ausgezeichnet. Anschließend wurde zu bekannten Musikstücken von einst und heute rege getanzt. Eine gelungene Weihnachtsfeier, an der zahlreiche Servicekräfte mitwirkten, die erst in den Abendstunden ausklang. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.