16. Oktober 2018

Vortrag über Baum des Jahres

Edel-Kastanien-Experte am Samstag zu Gast im Waldhaus Arboretum

Das Forstamt Königstein lädt am Samstag, 20. Oktober, im Rahmen der Baumportrait-Reihe „Arbor-Forum“ um 18.30 Uhr zu einem bildhaften Vortrag rund um die Edelkastanie im Waldhaus Arboretum ein.

Die Edel-Kastanie, Baum des Jahres 2018, ist gerade im Vordertaunus häufig zu sehen. Sowohl ihr Holz, dass sich zu vielfältigen Zwecken verwenden lässt, als auch die jetzt fallenden Früchte sind begehrt, wohlschmeckend und sehr gesund. Volker Andre Bouffier aus Nistertal im Westerwald beschäftigt sich seit Jahren mit den unterschiedlichsten Facetten einer regelrechten Kastanien-Kultur um Anzucht, Vermehrung, Förderung der „Keste“ in waldbaulichen, gartenbaulichen aber auch in obstbaulichen Zusammenhängen.
Der Leiter der Interessengemeinschaft Edelkastanie veröffentlichte bereits zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen zu der interessanten Baumart. Der ausgewiesene Experte zeigt in seinem reich bebilderten Vortrag die Wechselbeziehungen von Mensch und Kastanienbaum im Lauf der Jahrhunderte bis in die heutige Zeit.
Der Baum ist daneben vielfach bekannt als Motiv in der darstellenden Kunst und namensgebend für typisch geprägte Landschaftselemente der „Weinbauregionen“ im Südwesten Deutschlands. Auch zu diesen Aspekten enthält sein Vortrag eine Reihe von Beispielen.
Der Teilnehmerbeitrag für Erwachsene liegt bei fünf Euro. Schüler zahlen zwei Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.