18. Juni 2018

„Tour de West“ – Frankfurter Stadtradeln

Mit 35 Teilnehmern stellte Sossenheim die größte Gruppe aller Teilnehmer

35 Teilnehmer starteten vom Kerbeplatz aus durch den Stadtpark in Richtung Höchst. Foto: Krüger

Insgesamt trafen sich an der Höchster Fähre 95 Teilnehmer zum gemeinsamen „Nachbarschaftsradeln“ über Schwanheim durch den Frankfurter Stadtwald und wieder zurück nach Höchst bzw. auch nach Sossenheim. Die überparteiliche Rad-Initiative-West hatte eingeladen.

Angeführt von MdL Uwe Serke startete am vergangenen Sonntag die 35 Teilnehmer starke Gruppe aus Sossenheim um 13:30 Uhr vom Kerbeplatz aus. Ziel war zunächst der Fähranleger in Höchst. Uwe Serke war selbst überrascht und erfreut über den guten Zuspruch „seiner“ Sossenheimer. Rechtzeitig vor dem Anpfiff des ersten Gruppenspiels der Deutschen Fußballer bei der WM wollte man zurück sein. Und auch das gelang. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.