9. Februar 2018

Weiberfastnacht in Sossenheim V

Große Weiberfastnacht in den Clubräumen des Volkshauses gefeiert

Immer gut gefüllt, die Tanzfläche der beiden Clubräume. Foto: Krüger

Auf der Weiberfastnacht des 1. Sossenheimer Karnevalsvereins „Die Spritzer“ waren traditionell keine Männer zugelassen. 

Aber Männer sorgten für den Service hinter der Theke und ein DJ sorgte für närrische Musik. Dennoch, was wäre eine „Weiberfastnacht“ ohne ein Männerballett. Kurz nach 22 Uhr kam zur Freude der „Weiber“ das „Männerballett“ in die schon lange Zeit vorher ausverkaufte Veranstaltung und präsentierte sein tänzerisches Können. Eine riesen Gaudi also und
wiederum eine tolle Veranstaltung der „Spritzer“. Für die große Sitzung am 10. Februar im Volkshaus gibt es noch Restkarten an der Abendkasse. Beginn ist um 19:11 Uhr. Am Dienstag, 13. Februar, findet um 14:11 im Volkshaus die große Kinder-Faschings-Disco statt. Der Eintritt kostet 3,- Euro. mk

Das Männerballett heizte die Stimmung weiter an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.