17. Januar 2018

Neuer Ortspolizist

Polizeioberkommissar Martin Leskow ist der Neue im Polizeiposten Sossenheim

POK Martin Leskow, vorne, bildet mit PHK Markus Normann ein kollegiales Team im Polizeiposten. Foto: Krüger

Seit Anfang des Jahres ist POK Martin Leskow der neue Partner an der Seite von PHK Markus Normann im Polizeiposten Sossenheim, Alt Sossenheim 62. „Als feststand, dass die Stelle des in den Ruhestand gehenden Kollegen Thomas John ausgeschrieben wird, habe ich mich für diesen Posten beworben“, sagte Martin Leskow und fügte hinzu, „ich komme aus der Ermittlungsgruppe des 17. Reviers und kann diese Tätigkeit hier fortsetzen. Und das, so hoffe und möchte ich, auf längere Zeit“.

Martin Leskow ist mit seinen 34 Jahren ein noch recht junger Polizeibeamter und Vater von zwei Kindern. 1983 in Heydebreck-Cosel, Oberschlesien, geboren, kam er in jungen Jahren mit den Eltern nach Deutschland und wuchs im schönen Weiltal auf, wo er heute noch wohnt. Er absolvierte die Realschule, machte später auch sein Abitur und studierte an der Hessischen Polizeiakademie in Wiesbaden. 2009 kam er zum 17. Revier und in den Streifendienst, bevor er 2014 in die Ermittlungsgruppe innerhalb des 17. Reviers wechselte.

„Als Ortspolizist möchte ich für die Menschen da sein“, er habe durch seinen Streifendienst, den er im Schichtdienst leistete, gute Ortskenntnisse in Sossenheim erworben und darüber hinaus viel Erfahrung gesammelt. Mit seinem Kollegen komme er sehr gut aus, „und deshalb freue ich mich auf diese Aufgabe hier in Sossenheim“. Die Ermittlungsgruppe Polizeiposten Sossenheim erreicht man telefonisch unter: 069 755117 71 u. 72. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.