20. September 2017

Parteien informieren über Bundestagswahl

CDU und SPD sind am Samstag nochmals mit Infoständen in Sossenheim vertreten

Auch einen Tag vor der Bundestagswahl am Samstag, 23. September, bieten die CDU und SPD noch einmal die Möglichkeit, Fragen zur Wahl zu stellen und sich über das Wahlprogramm der jeweiligen Partei zu informieren.

Die Sossenheimer Christdemokraten veranstalten von 10 bis 12 Uhr wieder einen Infostand am Sossenheimer Kirchberg. Hier können nicht nur Wähler mit Mandatsträgern und Mitgliedern aus dem Vorstand der CDU Sossenheim ins Gespräch kommen. Natürlich kann man sich hier auch über aktuelle Themen und Probleme in Sossenheim austauschen.
Die Sossenheimer Sozialdemokraten informieren an der Bushaltestelle „Dunantring“ von 10 bis 12 Uhr. Außerdem finden in der Henri-Dunant- Siedlung Hausbesuche statt. „Wir Sozialdemokraten wollen für bezahlbare Wohnungen, gute Bildung für jedes Kind und mehr soziale Gerechtigkeit sorgen, deshalb werben wir um Unterstützung“, erklärt Roger Podstatny, Stadtverordneter und Vorsitzender der SPD Sossenheim. red

Ein Gedanke zu „Parteien informieren über Bundestagswahl

  1. Sind in der SPD Sossenheim nur noch Alkoholiker?
    Wer sonst kann auf die Schnapps- Idee kommen dem Wähler am Vortag der Wahl einen Wahlflyer von Dr. Oliver Strank auf den Briefkasten zu kleben.
    Da wird auch der letzte Stammwähler der SPD so Verärgert das dieser entweder nicht wählen geht oder einer der Splitterparteien seine Stimmen gibt!
    Ich erwarte das die SPD diese Sachbeschädigung zeitnah wieder entfernt!
    Andernfalls erwäge ich eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung mit der Prüfung auf Hausfriedensbruch!
    Und ich bin mir Sicher das ich da nicht alleine bin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.