28. August 2017

Spielplatz wegen Überflutung erneut geschlossen

Die Instandsetzung ist im Gange und soll umgehend abgeschlossen sein

Aushub auf dem gesperrten Spielplatz am Salusbach. Foto: Krüger

Nach dem schweren Unwetter am 15. August 2017 war der Spielplatz am Salusbach erneut mit Regenwasser vollgelaufen und musste aus hygienischen Gründen gesperrt werden. Schilder mit dem Hinweis, „Spielplatz wegen Überflutung geschlossen“, waren an allen Eingängen zum Spielplatz angebracht worden.

Heute haben die Arbeiten begonnen und die Pellets wurden ausgebaggert. Am morgigen Dienstag, 29. August, soll der Aushub wieder verfüllt werden, so dass der Spielplatz wieder freigegeben werden kann. 

Die Sossenheimer Riedstraße wurde 2015 oberflächensaniert und im unteren Abschnitt bis zum Spielplatz grundsaniert. Vor dem Spielplatz wurde ein Rund- oder Hochboard eingebaut sowie drei Straßeneinläufe zur Regulierung insbesondere auch bei Starkregen. Wir berichteten damals. Das hat wohl hier nicht ausgereicht. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.