16. August 2017

Unwetter hält Feuerwehr in Atem

Feuerwehr wurde auch zu zahlreichen Einsätzen in Sossenheim gerufen

Die FFW-Sossenheim beseitigte auf der Straße Am Brünnchen/Im Mittleren Sand diesen Baum. Fotos: Krüger

Am gestrigen Dienstag zog am Nachmittag ab etwa 14.40 Uhr ein schweres Unwetter über Frankfurt hinweg. Insgesamt waren 28 Freiwillige Feuerwehren, DLRG, THW und Berufsfeuerwehr bei 287 Einsätzen im Einsatz. Auch in Sossenheim, wo zahlreiche Keller vollgelaufen waren und im Unterfeld ein umgestürzter Baum beseitigt werden musste.

Feuerwehreinsatz der FFW-Sindlingen in der Westerwaldstraße.

Die Feuerwehr in Sossenheim war bis in die späten Abendstunden im Einsatz. Nicht nur die FFW-Sossenheim, sonder auch Kräfte aus Rödelheim und Sindlingen halfen den Bewohnern. mk

Einsatz der FFW-Rödelheim in der Westerwaldstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.