10. Juni 2017

Neues Außengelände eingeweiht

Kindertagesstätte Sossenheim der AWO feierte Sommerfest

Clown „Magic Coco“ hat für die kleine Sare einen Papagei gezaubert. Fotos: Krüger

Alle Kinder der Kita an der Westerbachstraße 273 bekamen von Illusionär und Clown „Magic Coco“ eine Luftballonfigur gebastelt. Die Einrichtung feierte am vergangenen Freitag ihr alljährliches Sommerfest mit der Einweihung ihres neuen Außengeländes.

Kita-Leiterin Melanie Gering begrüßte Kinder, Eltern und Gäste, unter ihnen Marianne und Yilmaz Karahasan von der AWO-Sossenheim sowie Cornelia Held, unter anderem zuständig für die Kindertagesstätten der Arbeiterwohlfahrt.

Deniz-Elmas bekommt gleich seine Luftballon-Figur.

Ebenso herzlich begrüßte sie den 1. Vorsitzenden der „Kinderhilfestiftung e.V.“, Bruno Seibert mit Frau Christa sowie seinen Stellvertreter, Alexander Goldmann, „ohne ihre finanzielle Unterstützung hätten wir das Außengelände mit Spielgeräten nicht gestalten können. Vielen Dank“.

Anschließend hatten die Gäste Gelegenheit, sich die Räumlichkeiten der Kindertagesstätte anzuschauen. Es gab Gelegenheit zu einem kleinen Plausch und für das leibliche Wohl wurde zudem gesorgt. Die Kinder erprobten das neue Spielgerät im Außenbereich. Mehr Info unter: www.awo-frankfurt.de . mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.