9. Mai 2017

Fleißige Müllsammler

Am Sossenheimer Frühjahrsputz beteiligten sich so viele Helfer wie noch nie

Mit weit über 50 Kindern und Jugendlichen und über 20 Erwachsenen haben am letzten April-Samstag so viele Helfer wie noch nie zuvor die Müllsammelaktion im Sossenheimer Unterfeld unterstützt.

Zum dreizehnten Mal fand der Sossenheimer Frühjahrsputz, initiiert von der Wunder-Stiftung in Zusammenarbeit mit der BUND-Ortsgruppe Frankfurt-West statt. Als diese Aktion zum ersten Mal im Frühjahr 2010 veranstaltet wurde, waren 23 Helfer im Einsatz. Diese Zahl hat sich mehr als verdreifacht und ist auf diesem Niveau seit Jahren konstant.
„Es war eine Freude zu beobachten, mit welch großem Engagement eine große Fläche dieses wunderschönen Naherholungsgebietes vom Unrat befreit wurde und es war erneut zu beobachten, dass zwar immer noch unnötigerweise Abfälle und Sperrmüll einfach in der Natur abgekippt werden, die Menge jedoch deutlich nachgelassen hat“, heißt es in einer Presseerklärung der Wunder-Stiftung.
Auch am Ende der diesjährigen Aktion gab es für die großen und kleinen Helfer eine Stärkung mit Kuchen und Säften in der Mensa der Albrecht-Dürer-Schule in Sossenheim. Die FES hat den Müll abtransportiert. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.