18. November 2016

23. Gänseessen der CDU

Leckere Gänseschenkel mit Klößen und Rotkraut

Uwe Serke, rechts, gratulierte Silvia und Joachim Lüdicke nachträglich zur "Goldenen Hochzeit“. Foto: Krüger

Die CDU-Sossenheim hatte am 17. November zum traditionellen Martinsgansessen ins Katholische Gemeindezentrum, Alt Sossenheim 68 a, eingeladen. Der Vorsitzender der CDU Sossenheim und Landtagsabgeordnete, Uwe Serke, begrüßte Mitglieder der CDU, zahlreiche Ehrengäste und Freunde der CDU zum gemeinsamen Gänseessen. Er freute sich, dass so viele Gäste seiner Einladung gefolgt waren und insbesondere auch darüber, dass unter den Gästen, neben zahlreichen „Veteranen“, auch „überraschend viele junge Leute heute zu uns gekommen sind“. Dafür und für seinen Dank an die fleißigen Helfer gab es herzlichen Applaus.

„Ich weiß sie haben alle Hunger. Aber, bevor ich sie zum Essen bitte, muss ich noch eine verdiente Ehrung vornehmen“, sagte Uwe Serke mit einem „Augenzwinkern“ und bat Silvia und Joachim Lüdicke nach vorne. Er gratulierte ihnen zur „Goldenen Hochzeit“, die sie am 11.11. feiern durften und überreichte der Jubilarin einen wunderschönen Blumenstrauß und ihm eine Flasche guten Wein. Das beliebte Ehepaar bekam besonders herzlichen Applaus. Sodann bat Uwe Serke die Gäste, sich an der Essenausgabe zu bedienen. Die oder der ein oder andere ließ sich auch gerne den leckeren Schweinebraten zu Klößen und Rotkraut auf den Teller legen. Bei einem Glas Wein und angeregter Unterhaltung klang, weitab von der Tagespolitik, ein gemütlicher Abend aus. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.