15. November 2016

Die Spritzer fuhren ins Blaue

Sossenheims Karnevalisten läuteten die Fastnachtskampagne ein

Bei der „Fahrt ins Blaue“ wurden wieder zahlreiche „Spritzer“-Mitglieder für ihre langjährige Treue und ihren hervorragenden Einsatz geehrt. Foto: privat

„Die Spritzer“ verschlug es bei der diesjährigen „Fahrt ins Blaue“ am vergangenen Samstag in das Restaurant Krone in Eppertshausen, wo sie in einem gemütlichen Saal ein paar schöne Stunden verbrachten. Die über 90 Teilnehmer wurden vom Sitzungspräsident Michael Lacalli mit dem ersten „Sosselum Helau“ begrüßt, um gemeinsam die Kampagne 2016/2017 einzuläuten.

Für das abendliche Unterhaltungsprogramm sorgte die Garde, die durch unterhaltsame und spritzige Gemeinschaftsspiele wie zum Beispiel „Schnüre-Wettessen“ führte. Bei dem Spiel „Die Glocken von Rom“ wurden alle Mitgereisten in ein Boot geholt. Das versprühte gute Stimmung. Musiker Helmut sorgte für die gewohnt gute musikalische Begleitung. Er begleitet „die Spritzer“ seit vielen Jahren als Livemusiker und DJ durch den Abend.
Der schöne „Spritzer“-Auftakt wurde durch den Sitzungspräsidenten Michael Lacalli auch genutzt, um einige der „Spritzer“-Mitglieder für ihre jahrelange Mitgliedschaft und das besondere Engagement zu ehren. Lara Trinkgut erhielt den Verdienstorden der Sossenheimer „Spritzer“ für elf Jahre Mitgliedschaft und Alexandra Migge wurde mit der goldenen Flamme für besondere Leistungen bei den „Spritzern“ ausgezeichnet. Weiterhin wurden Ingrid und Hubert Reier sowie Uschi und Roland Will für 40 Jahre Mitgliedschaft und außergewöhnlichen Einsatz bei geehrt.
Michael Lacalli und Manfred Koch bedankten sich bei allen Jubilaren für den hervorragenden Einsatz im Verein. Bruno Weigand und Gertrude Polzin, beide 50 Jahre Mitglied, sowie Aileen Wisler und Jacqueline Hotz, beide elf Jahre Mitglied, konnten leider nicht an der Fahrt ins Blaue teilnehmen.
Die Vorbereitungen für die Kampagne 2016/2017 sind bereits seit längerem in vollem Gange sind. Die „Spritzer“ freuen sich auf folgende Veranstaltungen:
Am Samstag, 18. Februar 2017, findet die „Spritzer-Party-Sitzung“ statt. Die „Weiber“ feiern am Donnerstag, 23. Februar 2017. Zur großen „Spritzer-Sitzung“ laden die Sossenheimer Karnevalisten am Samstag, 25. Februar 2017, ein sowie zum Kinderfasching am Dienstag, 28. Februar 2017    .
Karten können unter www.die-SPRITZER.de und unter der Rufnummer 0177/7939728 erworben werden. Des Weiteren findet der Kartenvorverkauf am 21. Januar, 28. Januar, 4. Februar und 11. Februar jeweils von 10 bis 13 Uhr im Foyer des Sossenheimer Volkshauses statt.
Die „Spritzer“ freuen sich auf die kommende Kampagne und auf alle Gäste und Freunde, die mit ihnen die Sosselumer Fassenacht feiern möchten. red

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.