15. Juni 2016

Concordia im Odenwald

Ausflug des Gesangvereins

Der Gesangsverein Concordia haben einen Ausflug in den Odenwald gemacht.

Der vom Verein gemietete Bus war voll besetzt, als sich die Sänger auf den Weg in den Odenwald machten. Zwischenstopps gab es unter anderem im Wertheim-Lengfurt und Urphar. Dort besichtigten die Teilnehmer des Ausfluges eine mittelalterliche Wehrkirche. Die Sänger ließen es sich zum Schluss auch nicht nehmen zwei Lieder zu singen, um die Akustik der Kirche zu testen. Ihre Fahrt führte sie weiter nach Reichholzheim, wo sie in einer Winzergenossenschaft mit einem Glas Prosecco in Empfang genommen worden sind. Danach folgte eine Führung durch die Weinkeller, die mit einer Weinprobe und einem fränkischen Vesperteller endete. Als letztes Ziel wurde das Städtchen Miltenberg angefahren, wo sich die Teilnehmer im Gasthaus „Zum Riesen“ ein Abendessen gönnten, eher es wieder zurück nach Sossenheim ging. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.