21. Juli 2022

Treffen für Senioren

Neues Angebot des SOS Familienzentrums Sossenheim

Das SOS-Kinderdorf Frankfurt bietet ab sofort einen regelmäßigen Treff für interessierte Seniorinnen und Senioren aus Sossenheim und den angrenzenden Stadtteilen.

Die Treffen finden jeden letzten Freitag im Monat von 16 bis 18 Uhr im SOS-Familiencafé in Sossenheim statt. Auf dem Programm stehen aber nicht nur Kaffee und Kuchen. Ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt für eine abwechslungsreiche Ausgestaltung des Angebotes, damit der Nachmittag ein Erlebnis für die älteren Menschen wird. Es wird gemeinsam gebastelt und gesungen, es stehen Gesellschaftsspiele zur Auswahl und es gibt die eine oder andere Schnupperstunde in Sitzgymnastik.
Menschen werden heute älter, leben in späteren Jahren häufig allein und zunehmend isoliert. Eine abwechslungsreiche Freizeit hilft körperlich aktiv und geistig fit zu bleiben, hält soziale Kontakte aufrecht und kann so maßgeblich zu einem besseren Wohlbefinden beitragen. Eine aktive Teilhabe im Alter ist für viele Menschen ein entscheidender Schlüssel, um der sozialen Isolation entgegenzuwirken. „Der SOS-Seniorentreff ist ein Angebot für ältere Menschen, die einen Ort für Kontakte, Gespräche, gemeinsames Erleben und kreatives Gestalten suchen. Mit der Ausweitung unseres Kursprogramms für diese Zielgruppe möchte das SOS-Familienzentrum Senior*innen in Sossenheim zusammenbringen und darüber hinaus Generationen verbinden“, so Christian Löffler, Bereichsleiter des SOS-Familienzentrums.
Weitere Informationen erhalten Interessierte per E-Mail an kd-frankfurt@sos-kinderdorf.de oder unter der Telefonnummer 069/3700430-0. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.