12. Oktober 2021

Sossenheimer Rathaus instand setzen

CDU: Historisch wertvolle Bausubstanz entsprechend pflegen

Das „Sossenheimer Rathaus“ an der Ecke „Alt Sossenheim“/Wiesenfeldstraße befindet sich in einem schlechten Zustand. Deshalb fordern die Sossenheimer Christdemokraten nun, dass der Ortsbeirat 6 auf den Eigentümer einwirkt, um die Beschädigungen der Fußtreppe zu beseitigen sowie die Außenfassade instand zu setzen.

Das „Sossenheimer Rathaus“ stellt im Stadtteil ein bekanntes und zugleich historisch bedeutsames Objekt dar. Deshalb wäre es wünschenswert, die Bausubstanz entsprechend zu pflegen und laufend instand zu setzen, um die Gebäudecharakteristik der historisch wertvollen Bausubstanz entsprechend beizubehalten.
Darüber hinaus befindet sich im Objekt der Polizeiposten Sossenheim. Dieser wird über die oben genannte Fußtreppe betreten und sollte daher für Bürgerinnen und Bürger sicher angelegt sein. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.