28. April 2021

Eingeschlossen in Packstation

Feuerwehr befreit 15-jährigen Jungen

Die Feuerwehr Frankfurt wurde in der Nacht zum heutigen Mittwoch zu einer DHL-Packstation nach Sossenheim gerufen.

Gegen 2.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu der Paketstation nach Sossenheim gerufen, nachdem Passanten ein Klopfen und Hilferufe vernommen hatten. Tatsächlich fand die Feuerwehr nach dem Öffnen des Paketfaches einen 15 Jahre alten Jungen vor. Nun ermittelt die Polizei, wie der Junge in die Paketstation gelangt ist. fw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.