23. Januar 2020

„Spritzer“ starten in die neue Session

Jetzt jeden Samstag Kartenvorverkauf für die „Spritzer“-Sitzungen

Karten für alle „Spritzer“-Veranstaltungen in der aktuellen Fastnachts-Session gibt es a ab sofort jeweils samstags von 10 bis 13 Uhr im Foyer des Volkshauses.

Am Sonntag, 9. Februar, veranstalten die „Spritzer“ gemeinsam mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Sossenheim einen Familien-Nachmittag unter dem Motto „Krebbelspaß zur Fassenacht“. Jung und Alt sind eingeladen, gemeinsam einen Nachmittag Fassenacht zu feiern und sich mit einem tollen Rahmenprogramm auf eine bunte „Spritzer“-Reise zu begeben.
Am Samstag, 15. Februar, findet die „Spritzer“-Party-Sitzung statt. Zum ersten Mal wird DJ Jacek dem tanzenden Volk einheizen und den Abend musikalisch begleiten. Weiterhin wird die Metzgerei Elzenheimer aus Unterliederbach für das leibliche Wohl sorgen.
Am Donnerstag, 20. Februar, geht es bei den Weibern unter dem Motto „Weiber Night Fever“ heiß zur Sache. Mit der Ansage „Sektcher schlucke – Männer gucke“ starten die Weiber in eine neue reizvolle Aufmachung des Weiberabends. Im großen Saal mit dem DJ Boller und einem heißen Rahmenprogramm gibt es viel für das weibliche Auge zu sehen.
Und wie gewohnt findet am Fassenachts-Samstag, 22. Februar, die große „Spritzer“-Sitzung statt.
Karten für alle Veranstaltungen gibt es ab sofort jeweils samstags von 10 bis 13 Uhr im Foyer des Volkshauses. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.