19. Dezember 2019

„Westen ist nicht abgehängt“

Feldmann zieht positive Bilanz für Frankfurter Westen

Beim Jahrespressegespräch in Höchst gab Oberbürgermeister Peter Feldmann (3.v.links) bekannt, dass Höchst, Unterliederbach und Sossenheim von weiteren Fördergeldern profitieren können. So sollen die Stadtteile noch weiter aufgewertet werden. Foto: Stadt Frankfurt

„Höchst und die übrigen Stadtteile aus dem Frankfurter Westen stehen inzwischen besser da und müssen in den kommenden Jahren noch weiter aufgewertet werden“. Dieses Fazit zog der als Dezernent für Höchst und die westlichen Stadtteile zuständige Oberbürgermeister Peter Feldmann beim Jahrespressegespräch in Höchst Anfang Dezember.

Sie möchten weiterlesen

Wenn Sie weiterlesen möchten, müssen Sie sich als registrierter Nutzer von „SWplus“ anmelden.
Wenn Sie noch keinen Benutzernamen haben, müssen Sie das Formular "Nutzerregistrierung" unten ausfüllen.
Weitere Informationen finden Sie unter SWplus.

Anmelden
   
Registrieren
* AGB
*Benötigtes Feld