9. Dezember 2019

Besinnliche Weihnachtsfeier der Arbeiterwohlfahrt

Der Schülerchor der ADS, das Ohly-Trio und Tabea Ilg begeisterten die Gäste im Volkshaus

Der Schülerchor der ADS, das Ohly-Trio und Tabea Ilg, links sitzend, gestalteten den musikalischen Auftakt der Weihnachtsfeier. Foto und Video: Krüger

Die Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt-Sossenheim, Marianne Karahasan, begrüßte die zahlreichen Gäste der Weihnachtsfeier am 8. Dezember in den Clubräumen des Volkshauses Sossenheim. Unter den Gästen begrüßte sie auch das Ehepaar Petra Scharf und Roger Podstatny, Mandatsträger der SPD sowie den AWO-Kreisvorsitzenden Ansgar Dittmar.

Den festlichen Beginn der Weihnachtsfeier gestaltete Tabea Ilg auf ihrem Cello. Unter der Leitung von Gitti Högermeyer und mit Michaela Ohly am Klavier, setzte der Schülerchor der Albrecht-Dürer-Schule, ADS, das Konzert fort. Zudem spielten solo oder gemeinsam und auch gemeinsam mit dem Schülerchor, Tabea Ilg und das Ohly-Trio, Samuel, Cello, Elias und Johannes, Geige, ein weihnachtliches Konzert von besonderer Klasse. Gitti Högermeyer animierte die Gäste, bei den bekannten Weihnachtsliedern mitzusingen. Ein wunderbares Konzert, für das alle Akteure herzlichen Applaus bekamen. Marianne Karahasan bedankte sich im Namen aller und übergab Anerkennung in geeigneter Form.

Zu Kaffee und Weihnachtsgebäck spielte das Duo „Silence is Golden“ besinnliche und bekannte Lieder von einst bis heute. Wer mochte trank noch ein Glas Bier oder ein Gläschen Wein und eine besinnliche Weihnachtsfeier klang behutsam aus. mk

Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.