16. Mai 2019

Zukunft des Handballs unklar

Die erste Mannschaft der SG Sossenheim spielte zum letzten Mal

Die Handball-Männermannschaft der SG Sossenheim hat sich mit einem letzten Spiel von ihren Fans verabschiedet. Foto: privat

Mit dem letzten Saisonspiel der Männermannschaft der Sossenheimer Handballer hat der „SGS Handballbus“ seine vorläufig letzte Fahrt unternommen. Mit einer emotionalen Abschiedsrede hat sich die Mannschaft von den Fans verabschiedet. Die Zukunft des Sossenheimer Handballs steht in den Sternen. Denn für den zurückgetretenen Abteilungsleiter Matthias Haller gibt es keinen Nachfolger.

Sie möchten weiterlesen

Wenn Sie weiterlesen möchten, müssen Sie sich als registrierter Nutzer von „SWplus“ anmelden.
Wenn Sie noch keinen Benutzernamen haben, müssen Sie das Formular "Nutzerregistrierung" unten ausfüllen.
Weitere Informationen finden Sie unter SWplus.

Anmelden
   
Registrieren
*Ich akzeptiere die AGBs
*Benötigtes Feld