7. März 2019

Heringsessen am Aschermittwoch

Im „Bistro Reichelbräu“ bietet Wirt Ali Yilmaz dann die traditionelle Fastenspeise an

Wirt Ali Yilmaz serviert am Stammtisch Heringssalat mit Pellkartoffeln. Foto: Krüger

Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Gäste „zum Ali“, so wird er in Sossenheim kurz und einfach genannt, gekommen, um am Aschermittwoch am Heringsessen teilzunehmen. Mit großem Appetit wurden der Heringssalat und die Pellkartoffeln verzehrt. Ehefrau Sabine hatte den Heringssalat wieder sehr schmackhaft zubereitet.

Damit wurde auch im Bistro des beliebten Wirtes die närrische Zeit beendet. Seit mehr als 20 Jahren, genau seit dem 1. Juni 1996, bewirtet Ali Yilmaz nunmehr seine Gäste. Der gelernte Kellner kam 1978 aus der Türkei nach Deutschland und sprach damals kein Wort Deutsch. Inzwischen muss man schon genau hinhören, wenn man noch einen kleinen Akzent heraushören möchte.

Ehefrau Sabine hilft nur gelegentlich, ist aber bekannt für ihre leckeren Frikadellen, die aber meist nur am Freitag angeboten werden. Dann zum frisch gezapften Bier zur Fußballübertragung. Und wenn die „Eintracht“ im Fernsehen spielt, ist im Lokal an der Kurmainzer Straße 170 besonders viel los. mk

Ein Gedanke zu „Heringsessen am Aschermittwoch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.