8. Februar 2019

DIE SPRITZER sind gut vorbereitet

Die Veranstaltungen auf den Weg gebracht - Der Vorverkauf läuft sehr gut

Der Vorsitzende Manfred Koch, hinten links und Sitzungspräsident Michael Lacalli leiteten die Besprechung der Abläufe. Foto: Krüger

Die Jubiläums-Kampagne 2018/2019, „6 mal 11 Jahre Karneval in Sossenheim“, des 1. Sossenheimer Karnevalverein „Die Spritzer“ 1953 e.V., ist nun endgültig auf den Weg gebracht. Am 5. Februar wurde alles mit den Aktiven nochmals besprochen und koordiniert. Die nichtöffentliche Generalprobe findet am 15. Februar statt.

Neben dem Sitzungspräsident Michael Lacalli und dem 1. Vorsitzenden Manfred Koch gehören in diesem Jahr dem Elferrat Michael Elbert, Katja Fay, Norbert Kunder, Norbert Müller, Lisa Retsch, Michael Schneider, Hartmut Strohecker, Peter Tolar, Heidrun Wagner und Frank Würth an. Maria und Winfried Büttner, Claus Kähne und Manfred Wroblewski stehen für den Elferrat ebenfalls bereit. Zudem stehen zahlreiche Akteure und Helfer, von Klein bis Groß, in den Startlöchern.

Der Vorverkauf läuft bereits. Tickets für die Veranstaltungen bekommt man im Vorverkauf immer samstags von 10 bis 13 Uhr im Foyer des Volkshauses, Siegener Straße 22.

Folgende Veranstaltungen finden statt:

Sonntag, 17. Februar, 14 Uhr, Krebbelkaffee der Senioren, gemeinsam mit der AWO Sossenheim, Volkshaus großer Saal.

Samstag, 23. Februar, 19:11 Uhr, SPRITZER-Party-Sitzung, Volkshaus großer Saal

Donnerstag, 28. Februar, 19:11 Uhr, Weiber feiern, bis Mitternacht ohne Männer, in den Clubräumen des Volkshauses

Samstag, 2. März, 19:11 Uhr, Große Sitzung der SPRITZER, Volkshaus großer Saal

Dienstag, 5. März, 14:11 Uhr, SPRITZER Kindermaskenball, Volkshaus großer Saal, Tickets an der Kasse

Teilnehmer der Vorbesprechung.

„Wer an den Veranstaltungen im Jubiläumsjahr dabei sein möchte, sollte sich rechtzeitig im Vorverkauf um ein Ticket bemühen. Der Vorverkauf läuft sehr gut“, sagt Pressesprecherin, Martina Jilg. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.