10. Dezember 2018

Schwerverletzter Fußgänger

Unfall mit Fahrerflucht auf der Kurmainzer Straße

Am Mittwoch vergangener Woche wollte ein 23-jähriger Fußgänger gegen 23.20 Uhr die Kurmainzer Straße in Höhe der bft-Tankstelle überqueren. 

Dabei wurde er von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Der 23-Jährige, der nach dem Unfall zunächst sein Bewusstsein verlor, musste in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen werden. Der Pkw entfernte sich von der Unfallstelle in Richtung Sossenheim. Die Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallgeschehen, dem flüchtigen Fahrzeug oder dessen Fahrer geben können, sich mit dem 17. Polizeirevier unter der Telefonnummer 755-11700 in Verbindung zu setzen. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.