29. Juni 2018

Endlich strahlt der „Faulbrunnen“ wieder

Das Sossenheimer Symbol unweit der Straße „Alt Sossenheim“ wurde gereinigt

„1926 Sossenheimer Sprudel“ steht zu lesen. Fotos: Krüger

1926 sollte aus unserem Ort bekanntlich „Bad Sossenheim“ werden, so, wie in der Nachbarschaft „Bad“ Soden entstanden ist. Aber daraus wurde nichts, denn das Wasser aus dieser Quelle genügte nicht den Anforderungen. Aber die Quelle sprudelt nach wie vor. Heute können sich die Bürger wenigstens darüber freuen, dass der Brunnen nach langer Zeit mal wieder professionell gereinigt wurde. Zahlreiche Sossenheimer wünschen sich nun noch, dass der Brunnen aus seinem „Schattendasein“ nach vorne an die Straße gerückt wird. Vielleicht gelingt das ja noch im Jubiläumsjahr „800 Jahre Sossenheim“. mk

Die Quelle sprudelt am Sulzbach aus drei Hähnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.