15. März 2018

Gefährlicher Gehweg

Müll und schnelle Radfahrer gefährden Fußgänger

Der Gehweg an der Ecke Alt Sossenheim/Riedstraße stellt ohnehin eine Gefahr für Fußgänger dar. Nun wird er auch noch zugemüllt. Foto: Mingram

An der Ecke Alt Sossenheim/Riedstraße ist der Gehweg immer wieder gefährlich – insbesondere für Fußgänger.

Vor allem Fußgänger, die an der Ampel auf Grün warten und ein plötzliches Hindernis für Radfahrer darstellen, die in Richtung Rödelheim auf dem Bürgersteig um die Ecke schießen sind dort in Gefahr. Aus der anderen Richtung kam wohl das Fahrzeug, das, beim Abbiegen in die Sossenheimer Riedstraße, den Sockel des vor der Gebäudewand des Familienzentrums angebrachten Verteilerkastens beschädigte. Die Absperrung rund um den Kasten lädt nun schon seit geraumer Zeit zum Abladen von Abfällen aller Art ein und der Platz an der Fußgängerampel wird zusehends enger. Höchste Zeit, die scharfe Kurve zu entschärfen. mi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.