19. Dezember 2017

Senioren feiern Advent

Festliche Stimmung beim 3. Adventskaffee im Victor-Gollancz-Haus

Auch für die ehemalige Sozialbezirksvorsteherin Eva Scholz hatten Silvia Lüdicke und Uwe Serke eine kleine Tüte mit Weihnachtsplätzchen. Foto: Krüger

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Uwe Serke feierten am 18. Dezember die Bewohner des Victor-Gollancz-Hauses, eine Einrichtung des „Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e.V.“, mit einem „Adventskaffee“ Advent.

Nach Kaffee und Kuchen hatten Karin Reichwein und Silvia Lüdicke ein „Weihnachtsrätsel“ vorbereitet. Wer Fragen wie, „welcher Kaiser herrschte zu der Zeit um Christie Geburt“ oder auch „wodurch wird ein Weihnachtskarussell auf einem Weihnachtstisch angetrieben“, zuerst richtig beantwortete, bekam ein kleines Geschenk. Die Antwort auf die Frage, wie es mit dem Text in dem Lied „O Tannenbaum“ weitergeht, sangen die Anwesenden gemeinsam.

Silvia Lüdicke verteilte kleine Tüten mit Weihnachtsplätzchen.

Der Adventskaffee wurde des Weiteren von Michael Schneider unterstützt. Dass diese Veranstaltung in der Vorweihnachtszeit bei den Hausbewohnern auf gute Resonanz trifft, fiel Uwe Serke insbesondere bei der abschließenden Verteilung von Tüten mit Weihnachtsplätzchen auf. Es gab stets ein herzliches „Dankeschön“ und gute Wünsche zum Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel: „Gute Gesundheit auch im neuen Jahr“. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.