28. November 2017

70 Jahre Volkshausverein

Die Jubiläumsfeier findet morgen im Volkshaus statt

Die Jubiläumsfeier des Volkshausvereins wir musikalisch vom „Emozione Brass Quintett“ umrahmt. Foto: Veranstalter

Der Volkshausverein Sossenheim begeht in diesem Jahr sein 70-jähriges Jubiläum. Deshalb nimmt der Volkshausverein diesen Anlass, um am morgigen Mittwoch, 29. November, um 19 Uhr im Clubraum 1+2 des Volkshauses in der Siegener Straße 22 angemessen zu feiern.

Im Jahr 1947 gründete sich der Verein auf Initiative des Sozialdemokraten Wilhelm Beckel, um das zu diesem Zeitpunkt desolate, beschädigte und von Faschisten geplünderte Volkshaus zu retten. Die Gründungsversammlung fand am 29. November 1947 statt.
Die Festrede zur Jubiläumsfeier wird die Kulturdezernentin der Stadt Frankfurt Dr. Ina Hartwig halten. Genau wie schon 1924 beim Bau des Volkshauses, nahmen auch zur Restaurierung des Gebäudes die Vereinsmitglieder private Baudarlehen auf, um das Vorhaben zu finanzieren, so dass das Volkshaus am 17.September 1956 den Sossenheimer Bürgern wieder zur Nutzung übergeben werden konnte. Musikalisch wird das Programm vom „Emozione Brass Quintett“ umrahmt. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.