2. Juni 2017

Sossenheimer vermisst

Kriminaldauerdienst nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 069/75553111 entgegen

Der Sossenheimer Johannes Marx wird seit der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 24. Mai, vermisst. Foto: privat

Seit der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 24. Mai, wird der 54-jährige Johannes Marx aus Sossenheim vermisst.

Er ist seit Mittwoch, 24. Mai, 2 Uhr vermutlich mit seinem blauen Toyota RAV, mit dem amtlichen Kennzeichen F-CM 278, unterwegs. Da er an Parkinson erkrankt ist, sind seine Bewegungsfähigkeit und Artikulation stark eingeschränkt und er benötigt Hilfe. Der Vermisste ist 1,85 Meter groß und hat eine normale Statur. Er hat kurze grau-braune Haare. Zuletzt trug er vermutlich ein schwarzes T-Shirt mit unbekanntem Aufdruck, eine schwarze Jogginghose mit dem Schriftzug „Nike“ und braune Halbschuhe. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 069/75553111 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.