26. Mai 2017

Vatertag mit gelungener Showübung

Die Freiwillige Feuerwehr Sossenheim feierte den Vatertag als Familientag

Gute Stimmung in der Riedstraße bei Feuerwehr, Gegrilltem und einem kühlen Bier. Fotos/Videos: Krüger

Ein Beitrag mit Video. Als die Besucher der Vatertagsveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Sossenheim an Christi Himmelfahrt in die Sossenheimer Riedstraße kamen, standen dort fünf Einsatzfahrzeuge der benachbarten Feuerwache 30. Die Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr konnten von den Besuchern intensiv besichtigt werden.

Schweißtreibendes Engagement am Grill.

Von der Freiwilligen Feuerwehr waren Sonnenschirme, Tische und Bänke sowie ein Verkaufsstand mit Gegrilltem und Pommes Frites aufgebaut. Die Getränke gab es in der Fahrzeughalle, wo ebenfalls Tische und Bänke aufgebaut waren. Wehrführer Hannsi Seufert sagte, „nicht alle können oder wollen bei diesem herrlichen Sonnenwetter draußen in der Sonne sitzen“.

Kühles Bier in kühler Halle.

Die Straße, Tische und Bänke füllten sich zusehends mit Menschen. Man unterhielt sich angeregt und versorgte sich mit Speisen und Getränken. Am Nachmittag bot die Jugendfeuerwehr eine Showübung, für die es von Stefan Jüptner und  Thorsten Wagner, sie betreuen die Feuerwehrjugend, ein großes Lob gab. Auftrag war, ein brennendes Fahrzeug löschen und eine verletzte Person aus dem Fahrzeug bergen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Übung hatten die Kinder Gelegenheit mit zwei großen Feuerwehrautos an einer Rundfahrt durch Sossenheim teilzunehmen. Wie immer, auch diesmal wieder hatten die Kinder großen Spaß an der gut 12-minütigen Rundfahrt durch ihren Stadtteil. Ob Gegrilltes, Kaffee und Kuchen oder ein frisch gezapftes Bier, Klein und Groß hatte richtig „Freud uff de Gass“, wie es ein Besucher ausdrückte. Es gab ja auch noch das Unterhaltungsangebot des benachbarten SOS-Familienzentrums. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.