18. April 2017

Beetpflege im Frühjahr

Ohne stetige Pflege geht es nicht

Ingrid Kiesler pflegt liebevoll die Blumen und Stauden vor dem Eingang zum Begegnungszentrum. Ein Bewohner der Anlage schaut interessiert zu. Foto: Krüger

Im November 2014 hatten die Helfer um Ingrid Kiesler und Mitglieder des KGV Sossenheim vor dem Senioren-Begegnungszentrums in der Toni-Sender-Straße 29 angefangen, vor dem Eingang die Fläche zu säubern und zu bepflanzen. Im Mai 2015 war die Erstbepflanzung abgeschlossen worden. Auch in diesem Jahr will Ingrid Kiesler die kleine Gartenanlage betreuen und immer rechtzeitig dafür sorgen, dass das Unkraut gar nicht erst zu viel wird. mk

Sie möchten weiterlesen

Wenn Sie weiterlesen möchten, müssen Sie sich als registrierter Nutzer von „SWplus“ anmelden.
Wenn Sie noch keinen Benutzernamen haben, müssen Sie das Formular "Nutzerregistrierung" unten ausfüllen.
Weitere Informationen finden Sie unter SWplus.

Anmelden
   
Registrieren
*Ich akzeptiere die AGBs
*Benötigtes Feld