12. April 2017

Häckseln 2017 abgeschlossen

Über 700 Kubikmeter Häckselgut zerkleinert und an die Gärtner verteilt

Der KGV-Vorsitzende Davor Pejic, links, legte selbst mit Hand an. Foto: Krüger

Auf dem Sammelplatz des Kleingärtnervereins Sossenheim, am Ende der Sossenheimer Riedstraße, waren bis Sonntag vor Ostern mehr als 700 m³ Schnittgut zusammen gekommen. Ein riesen Berg.

„So viel Schnittgut aus den mehr als 300 Gärten ist noch nie zusammengekommen“, sagte der Vorsitzende des Kleingärtnervereins, Davor Pejic und machte sich weiter an die Arbeit, um zusammen mit seinen sieben Helfern das Schnittgut in der angemieteten großen Häckselmaschine zu verarbeiten. Nach drei Tagen Arbeit sollte das Schnittgut zerkleinert sein. Für dieses Jahr ist das Häckseln damit abgeschlossen. Was in den Gärten liegen geblieben ist, nimmt gegebenenfalls der Kofferraumservice der FES in der Breuerwiesenstraße 2 entgegen. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.