24. Mai 2016

Leberkäs´ und Brez´n

Bayerischer Abend im Volkshaus

„Zünftig“ war der bayerische Abend des Volkshausvereins. Die Gäste ließen sich das Bier, original bayerischen Leberkäs´ und Butterbrez´n schmecken. Foto: Krüger

Am vergangenen Samstag veranstaltete der Sossenheimer Volkshausverein zum achten Mal einen bayerischen Abend.

Der stellvertretende Vorsitzende Peter Donath eröffnete im voll besetzten und entsprechend geschmückten Vereinsraum des Volkshausvereins den weiß-blauen Abend mit einer kurzen Ansprache. Die knapp 50 Gäste bekamen Weißwurst mit süßem Senf und original bayerischer Leberkäs´ angeboten, sowie frische Butterbrez´n. Dazu stand eine Auswahl an bayerischen Bieren bereit.
Margit Mauerer hatte alles eingekauft. Zusammen mit Waltraud Köhler bereiteten sie bayerischen Abend vor, der schon zum achten Mal stattfand. Rene Foerster und Manfred Maurer unterstützten sie beim Dekorieren und beim Service. Die Gäste waren auch dieses Mal sehr zufrieden und dankten es mit einem herzlichen Applaus. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.