8. September 2021

Weniger Müll und weniger Lärm

CDU: Magistrat sagt Maßnahmen am Spielplatz in den Sulzbachwiesen zu

„Der Spielplatz an den Sulzbachwiesen in Sossenheim war erst 2020 neugestaltet worden und erfreute sich seither großer Beliebtheit bei den Kindern“, sagte der Sossenheimer CDU-Ortsbeirat Michael Schneider.

In den vergangenen Monaten wurde der Platz dem Christdemokraten zufolge oftmals vermüllt, weil Abfall einfach hingeworfen wurde oder die Mülleimer überfüllt waren. Zudem hatten sich Anwohner über eine Lärmbelästigung durch Jugendliche beschwert, die den Spielplatz abends bis in die Nachtstunden als Treffpunkt nutzen.
In einem Antrag im Ortsbeirat 6 hatte Michael Schneider daher vom Frankfurter Magistrat gefordert, der Verschmutzung des Spielplatzes entgegenzuwirken und dazu auch die Anbringung weiterer Müllbehälter zu prüfen sowie die Einhaltung der Spielplatzzeiten wirksam zu kontrollieren.
In der nun vorliegenden Stellungnahme sagt der Magistrat zu, die Reinigungsintervalle am Spielplatz zu überprüfen und gegebenenfalls zu erhöhen, wodurch dann auch die bisherige Anzahl der Mülleimer ausreichen sollte. Zudem soll das dafür zuständige Ordnungsamt verstärkte Kontrollen durchführen, damit die Nutzungszeiten des Platzes eingehalten werden.
„Ich freue mich, dass der Magistrat sich meinen Forderungen angeschlossen hat und zusagt, Abhilfe zu schaffen“, betonte Michael Schneider. „Mit den geplanten Maßnahmen sollte es gelingen, die Probleme mit Müll und Lärmbelästigung in den Griff zu bekommen, damit dieser schöne Spielplatz wieder uneingeschränkt für die Kinder nutzbar ist und auch die Anwohner nicht mehr gestört werden.“ red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.