26. April 2017

„Babbelstubb“

Auf gut Deutsch heißt "Babbeln" miteinander reden

Uwe Klüber, Marie-Luise Kleiner und Sabine Klüber (von links) servieren leckere Käse- und Wurstplatten. Foto: Krüger

Immer am letzten Dienstag im Monat trifft sich die „Babbelstubb“, eine Gruppe des Volkshausvereins Sossenheim, um zu babbeln.

Nach der kurzen Begrüßung durch Marie-Luise Kleiner und Sabine Klüber gab es für die anwesenden Mitglieder der Gruppe zunächst Kaffee und Kuchen. Sodann trug Gunda Löslein das Gedicht „Das Alter“ vor. Sie bekam herzlichen Applaus und es wurde weiter „gebabbelt“. Zum Abend dann der Imbiss, Käse- und Wurstplatten. Es hat wiederum allen prima geschmeckt und auch für das Auge waren die Teller ganz toll zusammengestellt. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.