19. Mai 2016

Erdmännchen im Unterfeld?

Skurriles Schild verblüfft Wanderer

Das Schild mit dem Erdmännchen zeigt, dass das Sossenheimer Unterfeld zur so genannten „Regionalparkrouten-Safari“ gehört. Foto: Mingram

An der Wiesenfeldstraße mahnt ein Schild mit der Bedeutung „Erdmännchen-Übergang“ zur Vorsicht und bittet sogar Radfahrer, eventuell querenden Tierchen dieser Art die Vorfahrt zu überlassen. Ein Aprilscherz?

Nein, das kuriose Schild ist Bestandteil der Regionalparkrouten-Safari „Von Zoo zu Zoo“. Die etwa 25 Kilometer lange Strecke führt vom Frankfurter Zoo zum Opel-Zoo in Kronberg. Das Motto der Safari lautet: „Was wäre eigentlich wenn…“ So ist auch beim Thema Erdmännchen-Übergang eher die Fantasie gefragt, als dass man an dieser Stelle wirklich mit den possierlichen Säugetierchen aus der Familie der Mangusten rechnen könnte. Man muss sie wohl in einem der Zoos besuchen. Allerdings: Wenn die Erdmännchen aus dem Zoo tatsächlich einen Ausflug unternähmen – warum nicht nach Sossenheim? mi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.