16. März 2021

Eltern-Kind-Turnen der SGS kommt wieder in Schwung

Im Vordergrund steht für die Kinder immer der Spaß an der Bewegung

Viel Spaß haben diese Kleinen bei Übungsleiterin Angela Abedini, rechts, und ihren Müttern unter dem Schwungtuch. Foto: Krüger

Immer am Dienstag treffen sich die Kleinen zusammen mit ihren Eltern von 10 Uhr bis 11.30 Uhr auf dem Sportplatz der SG Sossenheim an der Westerbachstraße zum Eltern-Kind-Turnen. Betreut und angeleitet wird die Gruppe mit den ein- bis dreijährigen Kindern von Übungsleiterin Angela Abedini. „Weitere Teilnehmer, Mädchen oder Bub, sind herzlich willkommen und sollten einfach mal mit ihren Betreuern dazukommen“, so Angie, wie sie sich gerne nennen lässt. Für weitere Informationen ist Angie auf dem Handy, 0163 7324945, gut zu erreichen.

Auch Abteilungsleiter Uwe Ciemer ist von den wieder aufgenommenen Aktivitäten sehr angetan: „Die Kinder können gar nicht früh genug mit Sport anfangen und nicht jedes Kind ist oben, wenn es mal in der Sporthalle ist, auf dem Kasten noch so mutig wie es unten war. Dann wird dem Kind mit viel Ruhe das Vertrauen und die Sicherheit in die eigenen Möglichkeiten gegeben. Wenn die Kinder später diese Gruppe verlassen, sind sie meist alle sicherer in ihrem Bewegungsdrang und wissen sich sehr gut einzuschätzen.“

Das Kinderturnen für die Sechs- bis Achtjährigen findet ebenfalls dienstags statt und beginnt um 17.30 Uhr in der Sporthalle der Edith-Stein-Schule. Wer seine Kinder hier anmelden möchte, sollte einfach dort vorbeischauen. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.