24. Juni 2019

Audi in Brand

Über 25.000 Euro Sachschaden

Auf einem Parkplatz an der Kurmainzer Straße in Sossenheim ist am vergangenen Sonntagabend gegen 18 Uhr ein Audi aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. 

Das Feuer griff auf einen Unterstand eines angrenzenden Autohauses, in dem diverse Fahrzeugteile gelagert werden, über. Von Kräften der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Sossenheim konnte der Brand rasch gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf über 25.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt. ffw

Ein Gedanke zu „Audi in Brand

  1. Wenn es der blaue Renn-Audi gewesen wäre, der seit Tagen rund um die Uhr als menschen-verachtender Raser durch die Westerbachstraße mit über 120 Km/h das Leben anderer auf ’s Spiel setzt, wäre es für die Sicherheit Sossenheims kein Verlust, nur für den „Fahrer“. Aber vermutlich war es ein unbescholtener Bürger, zumal der besagte „Fahrer“ nebst seinem blauen Prosche-Audi in der Carl-Sonnenscheinstraße sein zuhause haben dürfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.