30. April 2019

Politischer Montag

SPD kümmert sich zukünftig mehr um das Thema Verkehr

Die Sossenheimer Sozialdemokraten laden alle Mitglieder am Montag, 6. Mai, um 19 Uhr in der Gaststätte „Hainer Hof“ in der Schaumburger Straße 23 zu einem Treffen ein, um das Thema „Verkehr“ weiter zu bearbeiten.

Die SPD Sossenheim hat in ihrer Klausurtagung festgelegt, dass sie sich in den nächsten Jahren inhaltlich hauptsächlich mit dem Thema Verkehr in und um Sossenheim beschäftigen will. Nun sollen Schwerpunkte und konkrete Handlungsoptionen gewonnen werden.
„In diesem Zusammenhang freut es die SPD Sossenheim außerordentlich, dass die Busspur auf der Westerbachstraße zwischen Gaugrafen- und Wilhelm-Fay-Straße nun endlich kommt. Wenn diese Busspur, wie in den Medien berichtet, teil des Luftreinhalteplans wird, kann von einer zügigen Umsetzung ausgegangen werden. Diese von der SPD Sossenheim lang geforderte Verbesserung der Verkehrssituation in der Westerbachstraße nimmt damit endlich vernünftige Formen an. Damit dürfte der vierspurige Ausbau der Westerbachstraße endlich vom Tisch sein. „Wir brauchen vernünftige Verkehrskonzepte und keine Rennstrecken,“ erklärt Roger Podstatny, Vorsitzender der SPD Sossenheim. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.