28. November 2018

Sossenheimer Weihnachtsmarkt

Mit buntem Programm auf dem Sossenheimer Kirchberg und in der Michaelstraße

Die Interessengemeinschaft Sossenheimer Gewerbetreibender (ISG) lädt am ersten Adventssonntag, 2. Dezember, zum diesjährigen Weihnachtsmarkt auf dem Sossenheimer Kirchberg und in der Michaelstraße ein.

Die Eröffnung findet um 14 Uhr statt. Um 14.30 Uhr gibt es eine Lesung des Sossenheimer Bücherwurms mit dem Kinderbuchautor Marc Rybicki. Danach tritt um 15.30 Uhr der Kinderchor der Albrecht-Dürer-Schule letztmals unter der Leitung von Brigitte Högermeier auf. Im Anschluss findet um 16.15 Uhr eine weitere Lesung des Sossenheimer Bücherwurms mit dem Kinderbuchautor Marc Rybicki statt. Das traditionelle adventliche Konzert in der Kirche von St.Michael beginnt um 17 Uhr.
Auch in diesem Jahr wird es die Prämierung des schönsten Weihnachtsmarktstandes geben. Wählen darf jeder Standbetreiber. Er bekommt einen Stimmzettel mit seiner Standnummer. Dieser Zettel muss bis 18 Uhr am ISG Stand abgegeben werden. Auf dem Zettel stehen die Namen aller Stände. Auf dem Stimmzettel werden von jedem Standbetreiber ein erster, zweiter und dritter Platz vergeben. Den eigenen Stand darf man dabei nicht auswählen. Gewinnen mit dem eigenen Stand kann man nur, wenn man einen Stimmzettel abgibt. Die
Prämierung erfolgt dann um 19 Uhr.
Der Weihnachtsmarkt endet dann um 21 Uhr. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.