24. November 2020

Adventsfenster

Katholische Pfarrgemeinde St. Michael

Am Dienstag, 1. Dezember, öffnen trotz Corona wieder die „Adventsfenster“ der katholischen Gemeinde St. Michael in Sossenheim.

Das Konzept ist wegen Covid-19 diesmal allerdings geändert. Wie bei einem echten Adventskalender gestaltet jeweils eine von insgesamt 23 Familien an jedem Adventstag gegen Abend ein Fenster ihrer Wohnung mit der entsprechenden Tageszahl und schmückt dieses Fenster mit Kerzen oder Lichterketten und anderem Adventsschmuck. Zwischen 18 und 19 Uhr können dann alle Interessierten zum Fenster kommen und erhalten dort eine kleine Adventsüberraschung, entweder persönlich überreicht oder zum Mitnehmen in einem Korb . Ein Treffen wie in den letzten Jahren kann leider nicht statt finden. Daher werden alle Besucher des Fensters gebeten, nach einer kurzen Verweildauer zu gehen um den nächsten Besuchern Platz zu machen.
Die Adressen für die Zeit vom 1. bis zum 11. Dezember sind: 1. Dezember in der Sossenheimer Riedstraße bei der Freiwilligen Feuerwehr; 2. Dezember in der West rwaldstraße 60 bei Familie Abel; 3. Dezember Im Flurscheideweg 1a bei Familie Rink; 4. Dezember Auf dem Sossenheimer Kirchberg am Pfarrbüro; 5. Dezember in der Schaumburger Straße 44 bei Familie Jagla; 6. Dezember in der Westerwaldstraße 39 bei Familie Kissel; 7. Dezember Am Kreuz 2 bei Familie Opelt; 8. Dezember in der Carl-Sonnenschein-Straße 99 an der KiTa; 9. Dezember in der Kurmainzer Straße 186 bei Familie Seufert-Dietrich; 10. Dezember in der Lindenscheidstraße 23 bei den Familien Weber und Bollin; 11. Dezember in der Wiesenfeldstraße 11 bei Familie Haller. red

Ein Gedanke zu „Adventsfenster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.