16. April 2019

Gottesdienst zum Gedenken

Jehovas Zeugen im Sossenheimer Volkshaus

Jehovas Zeugen laden am Freitag, 19. April, um 20 Uhr zum weltweiten Gedenkgottesdienst zu Jesu Tod im Sossenheimer Volkshaus ein.

An diesem Tag führte Jesus vor fast 2.000 Jahren das berühmte Abendmahl ein und wurde nur einige Stunden später getötet. Der Eintritt zum Gottesdienst ist frei. Es finden keine Geldsammlungen statt. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.