8. März 2019

Litfaßsäule von Geländewagen umgefahren

Zu stark beschleunigt und deshalb die Kontrolle verloren?

Ein heftiger Aufprall warf die Reklamesäule um. Fotos: Krüger

Gegen Mittag, am heutigen Freitag, 8. März, kam dieser Geländewagen auf nasser Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen die Litfaßsäule. Fahrer und Beifahrer blieben zum Glück unverletzt. Die Polizei nahm am Unfallort an der Westerbachstraße den Unfall auf.

Fahrzeug und Säule sind stark beschädigt bzw. unbrauchbar.

Vermutlich hat der Fahrer, der mit diesem Fahrzeug aus der Carl-Sonnenschein-Straße kam, zu früh und zu heftig beschleunigt und deshalb auf der nassen Straße die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Geländewagen und Säule wurden stark beschädigt. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.