24. Januar 2019

Wichtiger Lückenschluss für Radler

Durchgehender Radweg zwischen Sossenheim und Rödelheim

Eine seit langem bestehende Radwegelücke zwischen den Stadtteilen Rödelheim und Sossenheim wurde im vergangenen Jahr fast unbemerkt geschlossen.

Radfahrer können jetzt den Kreuzungsbereich Gaugrafenstraße/Westerbachstraße sicherer passieren und zum Rödelheimer Bahnhof gelangen. Für die SPD-Stadtverordnete Petra Scharf sind solche Verbesserungen der Radinfrastruktur „wichtige Puzzleteile für eine umweltverträgliche Mobilität: „Die SPD vor Ort hat sich für diesen notwendigen Lückenschluss eingesetzt. Dass dafür eine Abbiegespur für Autos weichen musste, lässt sich an dieser Stelle verschmerzen.“
Petra Scharf glaubt aber nicht, dass durch diese kleine Maßnahme das tägliche Verkehrschaos auf der Westerbachstraße entscheidend vermindert wird. „So wichtig der Lückenschluss für die Radfahrer ist, größtes Problem bleibt der zunehmende Gewerbeverkehr in die angrenzenden Gewerbegebiete. Dieser Verkehr braucht einen zusätzlichen Zugang zu den angrenzenden Autobahnen. Dafür setzen sich parteiübergreifend auch die betroffenen Ortsbeiräte 6 und 7 ein. Allerdings hat die Autobahnverwaltung entsprechende Vorstöße der Stadt bislang leider immer abgelehnt“, meint die SPD-Stadtverordnete. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.