3. November 2018

Der Winzerteller gehört zum Weinfest der AWO

„Wein, Weib und Gesang“ sorgten für gute Laune im Stadtteilzentrum

Marianne Karahasan, 2. v. rechts, mit ihren Helferinnen im Kreis der Gäste. Fotos: Krüger

„Zum Weinfest gehört der Spundekäs und ein Winzerteller, ohne dies geht das bei uns nicht“, so die Leiterin des Stadtteilzentrums der Arbeiterwohlfahrt, Marianne Karahasan. Am 3. November fand im Stadtteilzentrum das 20. Sossenheimer Weinfest der AWO statt. Sie begrüßte die Gäste und wünschte allen ein „schönes Weinfest“.

Gute Stimmung auch an diesem Tisch im Stadtteilzentrum.

Erneut waren zahlreiche Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber gekommen, um die guten Weine aus der Pfalz und dem Rheingau zu genießen, die zu zivilen Preisen angeboten wurden. Dazu servierten die Helferinnen und Helfer um Marianne Karahasan Mettbrötchen, Spundekäs und den Winzerteller.

Ein leckerer Winzerteller aus der Küche der AWO.

Zur guten Stimmung trug am Keyboard Lothar Weitzel bei. So wurde bis in den Abend hinein Deftiges gegessen und natürlich auch ein bisschen weinselig gefeiert. Schön, dass auch Yilmaz Karahasan wieder teilnehmen konnte, der sich von seiner schweren Erkrankung wieder etwas erholt zeigte. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.