25. Juli 2016

Scheibe eingeschlagen

Am Samstagmorgen stellte Giuseppe Marino vom „Eiscafé Venezia“ fest, dass die Scheibe seines Laborraumes eingeschlagen war. „Als ich gestern um 23.30 Uhr das letzte Mal in dem Raum war, war die Scheibe noch ganz“, so Giuseppe Marino. Die Polizei war vor Ort und hat den Schaden aufgenommen. Sie geht aufgrund der Spuren von Vandalismus aus. Hinweise zu den Tätern nimmt jede Polizeistation entgegen. Foto: Krüger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.