2. Juli 2020

„Ausgezeichnet. Für Kinder“

Qualität bestätigt: Klinik für Kinder- und Jugendmedizin erhält erneut Gütesiegel

Für ihre hervorragende Qualität in der stationären Versorgung von Kindern und Jugendlichen wurde die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Frankfurt Höchst, unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Lothar Schrod, kürzlich erneut mit dem Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder 2020 – 2021 Plus“ ausgezeichnet.

Eines der verschiedenen Qualitätsmerkmale die die Klinik erfüllen muss, um das Gütesiegel zu erhalten, ist die enge Kooperation mit der Klinik für Kinderchirurgie am Klinikum. Diese ermöglicht rund um die Uhr eine fachärztliche kinderchirurgische Versorgung von operativen Krankheiten bei Früh-, Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen durch speziell ausgebildete Kinderchirurgen.
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Frankfurt Höchst ist seit der ersten Auszeichnung dabei und erhielt das Siegel nun bereits zum sechsten Mal in Folge. Lothar Schrod freute sich sehr über die erneute Auszeichnung: „Kinder benötigen im Unterschied zu Erwachsenen eine andere Behandlung und Fürsorge. Hierzu bedarf es eines breiten medizinischen Angebots mit speziell auf die Behandlung von Kindern ausgebildetem Personal. Das Zertifikat hilft Eltern eine bestmögliche, wohnortnahe stationäre Versorgung in einem kinder- und jugendmedizinischen Zentrum zu finden, das diese Kriterien erfüllt.“ Für medizinisches Fachpersonal in Ausbildung biete das Siegel zudem eine gute Orientierung, da im Internet für jede aktuell ausgezeichnete Kinderklinik die vollen ärztlichen Weiterbildungsbefugnisse dargestellt werden. Das sichere laut dem Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin nicht nur die Qualität der stationären Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland, sondern helfe, diese möglichst weiter zu verbessern.
Seit 2009 werden Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin und Kinderchirurgie, die sich freiwillig einer Überprüfung ihrer Strukturqualität unterziehen und die hohen Anforderungen der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland (GKinD), der Bundesarbeitsgemeinschaft Kind und Krankenhaus (BaKuK), der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) und der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH) erfüllen, mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Alle ausgezeichneten Kliniken werden hier  aufgelistet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.