9. August 2018

Tempolimit besser sichtbar

CDU will Piktogramme im Flurscheideweg und in der Carl-Sonnenschein-Straße

Die Sossenheimer Christdemokraten fordern im Flurscheideweg und in der Carl-Sonnenschein-Straße jeweils ein bis zwei Piktogramme „Tempo 30“.

Diese sollen an geeigneten Stellen auf dem Straßenbelag angebracht werden, um die Geschwindigkeitsbeschränkung deutlich sichtbarer zu machen. Anwohner im Flurscheideweg und in der Carl-Sonnenschien-Straße beschweren sich der CDU zufolge immer wieder, dass die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von Tempo 30 nicht eingehalten wird. Eine bessere Kennzeichnung der Tempo-30-Zone könnte die Verkehrsteilnehmer entsprechend zur Einhaltung der Geschwindigkeitsbeschränkung sensibilisieren. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.