4. Mai 2017

Wanderung zu Wildkräutern

Heilkraft der Natur in den Nidda-Auen auf der Spur

Die evangelische Regenbogengemeinde lädt am Samstag, 13. Mai, von 10 bis 13 Uhr zu einer Kräuterwanderung ein.

Die Wanderung führt durch die Nidda-Auen und lässt die Teilnehmer unscheinbare Pflanzen mit neuen Augen sehen. Dabei können sie den Tagesbeginn in der Natur genießen mit allen Sinnen und mehr über die verborgenen Kräfte einiger Pflanzen erfahren, die Hildegard von Bingen beschrieben hat. Treffpunkt ist am Parkplatz direkt an der Nidda, nach den Häusern im Mittleren Sand in Sossenheim. Die Wanderung wird geleitet von Regina Holzinger und kostet zehn Euro. Anmeldungen nimmt Magdalene Lucas unter der Telefonnummer 342075 oder per E-Mail an magdalene.lucas@frankfurt-evangelisch.de entgegen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.